Bullen (Sires)

Aktuelle Herdenbullen


Lazy Moon von Christelhoi (AA)

 

T/B/S

8/8/8

geb. 31.12.2011

 

Lazy Moon überzeugt durch seine leichten bis normalen Geburten. Seine Kälber haben von Anfang an ein enormes Potential was Entwicklung und Bemuskelung angeht!

 

Die tiefrumpfigen Nachkommen konnten Ihre Stärken bereits mehrfach unter Beweis stellen, sei es auf der Bundesjungrinderschau 2016 in Berlin oder auf der Auktion des Fleischrinderverbandes Bayern in Ansbach wusste die Nachzucht zu beeindrucken!

 

 

 Red Lazy MC Stout 30S

 

Vater (Sire): Red Lazy MC Cowboy Cut 26U

 

Red Lazy MC Star 185M

 

 

Red Fine Line Mulberry 26P

 

Mutter (Dam): Blue

 

Bonita 2E Red Brylor

 

 


RGK Sam Ba (AA)

 

T/B/S

8/7/7

geb. 03.11.2015

 

Der vielversprechende schwarze Jungbulle RGK Sam Ba geht Väterlicherseits auf den Kanadischen Bullen Tiara Slam Dunk 357Y zurück. Dieser steht für gute Tageszunahmen und ist einer der besten Milchmengen Vererber in Kanada. Mütterlicherseits geht die Abstammung auf Florence Z zurück eine der bekanntesten Kuh Linien der The Moos Farm in Großbritannien.                                        

 

Sein Typvoller und dennoch sehr wüchsiger Körperbau bei guter Bemuskelung lassen auf sehr frohwüchsige und schöne Kälber hoffen.     

 

 

Entese Rally Everalda (CA)

 

Vater (Sire): Tiara Slam Dunk 357Y (CA)

 

Blackdown Wedderline F212 (UK)

 

Mutter (Dam): The Moos Florence N219

 

The Moos Florence Z081

 


Flemming (AA) Rot

 

T/B/S

8/8/7

geb. 25.08.2015

 

Flemming ein roter AA Bulle der durch seinen enormen Fleischzuwachs und sehr gute Jugententwicklung besticht. Mit einem Jahr brachte er es auf 650 kg Lebendgewicht. Seine Genetik verspricht wüchsige Kälber mit sehr viele Zuwachs. Auch sein Vater ist kein unbeschriebenes Blatt. Der Bulle Roed Fabel konnte sich zweimal hintereinander Mister Tarmsted 2014 und 2015 nennen. Flemming´s Mutter bewies mit ihren ersten Kälbern eine hervorragende Aufzuchtsleistung.

 

Red DMM Brylor Thump 2T (CA)

 

Vater (Sire): Roed Fabel Boelling (DK)

 

Roed Domina Boelling (DK)

 

 

Eik Bakkens Red Geis (DK)

 

Mutter (Dam): Hotensia Bakkens Red (DK)

 

Red Odessa Bakkens (DK)

 

 


Herdenbullen der letzten Jahre


Lancaster (AA)

 

T/B/S

8/8/8

geb. 13.11.2012

 

Der rote Aberdeen Angus Bulle Lancaster wurde bei uns in der Herde eingesetzt, aufgrund seines hervorragenden Exterieur sowie der sehr guten Eigenleistung! Von seinen Nachkommen sind wüchsige und gut bemuskelte Tiere mit einem sehr trockenem Fleischzuwachs zuerwarten! Lancaster stammt aus einer roten Aberdeen Angus Kuhfamilie ab, die zu den besten Deutschlands zählt.

 

 

Viceroy Te Mania V342

 

Vater (Sire): Red Label Te Mania Z1023

 

Mittagong Te Mania V254

 

 

Nightingale Red Piper H446

 

Mutter (Dam): Time

 

Tigo Riis Rod

 

 


DM Eric E214 (DA)

 

T/B/S

8/8/7

geb. 18.10.2009


Der Deutsch Angus Bulle Eric zeichnet sich durch seine sehr guten Fleischpartien aus an der Rücken- sowie an der Keulenbemuskelung! Seine Nachkommen haben nicht nur einen hohen Fleischzuwachs, sondern auch eine sehr gute Länge und sind sehr harmonische Tiere die im Angus Typ stehen. Der Bulle stammt aus einer bewährten Kuhfamilie, dass lässt auf sehr langlebige und starke Töchter hoffen!

 

 

Ross C216 Rawburn Lord

 

Vater (Sire): Eric F022 Balmachie

 

Elysia C57 of Craigour

 

 

Franko vom Mittenhof

 

Mutter (Dam): DM Fortuna

 

DM Flicka

 


FSA Astor (AA)

 

RZF 103

T/B/S

8/7/8

geb. 14.09.2012


Der Bulle Astor stammt von dem sehr bekannten irischen Bullen Aston ab, der in Deutschland sehr gute Nachkommen produzieren konnte. Die ersten Nachkommen des Bullen Astor versprechen sehr wüchsige Kälber bei sehr guter Beckenanlage mit tollen Übergängen im Bereich des Rückens! Der Bulle steht trotz seines Rahmens voll im Angus Typ und verspricht sehr typvolle und harmonische Kühe in Zukunft zu bringen!

 

 

Bohey Jasper IRM J319

 

Vater (Sire): Aston Tonagh

 

Edna B188 Tonagh

 

 

Red Label Te Mania Z1023

 

Mutter (Dam): FSA Biene

 

Ballerina

 

Der Bulle FSA Astor wurde im Sommer 2016 an den Bayrischen Zuchtbetrieb Bernhard Stolz verkauft!